Maritime Malerei



Einige meiner Acryl-Bilder sind so realistisch, dass sie kaum von einem Foto zu unterscheiden sind. Diese Art von Malerei nennt sich Fotorealismus und ist ein in den USA entwickelter Stil naturalistischer Malerei. Er entstand in den späten 1960er Jahren. Ich sehe darin eine Mischung aus Kunst und Handwerk.        


Ab 13. Oktober bin ich für 6 Monate mit meinen Bildern zu Gast in der
Baugenossenschaft der Buchdrucker
22305 Hamburg, Steilshooper Str. 94

Die Vernissage findet am 13. Oktober um 15 Uhr statt.